Foto


Preise & Beispielkalkulation

Neu bei uns ! !

Ab der Saison 2009 können Sie das Feriencamp Canow zusätzlich auch mit Halbpension buchen!
Wir konnten zwei lokale Unternehmen gewinnen, die Ihnen das Früstück und auch das warme Abendessen direkt ins Camp liefern! Das Früstück bietet Ihnen der Campingplatz Kiosk an. Es wird ein "Kanuwanderer"-Früstück geboten, welches aus einer Tasse Kakao/Kaffee/Tee, einem gekochtem Ei und drei halben belegten Brötchen besteht.
Das warme Abendessen liefert die Gaststätte "Bodinka" aus Wesenberg. Hier können Sie zwischen verschiedenen Speisen wählen, welche Ihnen dann warm angeleifert werden.

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an !!

Mietpreise ab Saison 2017


Im Mietpreis enthalten sind: Wasser und Gas zum Kochen/Warmwassergewinnung, 6 Kanus mit insgesammt 21 Plätzen, die dazugehörigen Paddel und Schwimmwesten, Kartenmaterial und Tourenvorschläge, Igluzelte, Isomatten und Campingkocher für Übernachtungen auf anderen Campingplätzen, 21 Fahrräder, ein Kicker, eine Tischtennisplatte und diverse Bälle (Fußball, Football, Volleyball, Basketball).

Nebensaison

Mindestbelegung: Alleinnutzung des Camps ist nur ab 10 Personen möglich
Preise:
10,00 € Wohnwagenpauschale pro Wohnwagen/Nacht
6,80 € pro Nacht/Person*

Hauptsaison

(Deutsche-Sommerferien und lange Wochenenden (z.B. 1. Mai, Pfingsten, Himmelfahrt))
Mindestbelegung:Sommerferien: 25 Personen, lange Wochenenden: 15 Personen
Mindestmietdauer:Sommerferien: 7 Nächte, lange Wochenenden 3 Nächte
Preise:
15,00 € Wohnwagenpauschale pro Wohnwagen/Nacht
6,90 € pro Nacht/Person*

*Der Stromverbrauch wird Ihnen mit 0,55 € pro kWh (laut Zählerstand) in Rechnung gestellt.
(Die 0,55 € pro kWh muss auch der Trägerverein an den Campingplatz abführen).
Angebote für einen Reisebus, ein Mietfahrzeug oder Busse für Tagesausflüge können wir Ihnen natürlich auch erstellen!



Ferienplan 2017



Sie möchten auch die versteckten "Ecken" der Mecklenburger-Seenplatte kennenlernen und fühlen sich mit einem Profi an Ihrer Seite dabei sicherer? Dann empfehlen wir Ihnen einen der drei örtlichen Anbieter www.kandra.de, www.kanumuehle.de. Preise und freie Termine können Sie direkt bei den Anbietern erfragen!


Beispielkalkulation
für eine 14-Tägige Kinder/Jugendfreizeit im Feriencamp Canow mit 30 Kindern und 5 Teamern.
Ausganspunkt unserer Beispielfreizeit ist das Ruhrgebiet in den Sommerferien NRW. Ausgaben
Unterkunft "Camp Canow" 4.851,- €
Buskosten (hier in einer Buskette) 2.000,- €
Begleitfahrzeug (hier Mietbulli) 600,- €
Verpflegung (4,80 € pro Tag und Person) 2.352,- €
Versicherung 7,50 € pro Person) 250,- €
Material+Programmgeld (~20,- € pro Person) 700,- €
Energiekosten fü el.Strom ca. 100 kWh 55,- €
Gesamt: 10.808,- €
Einnahmen
Evtl. LJP und KFP Zuschüsse 500,- €
Zwischensumme: 10308,- €
Zwischensumme durch 30 Teilnehmer  
Teilnehmerbeitrag: 344,- €

Wie anhand unserer Beispielkalkulation klar wird, können Sie eine 14-Tägige Sommerfreizeit mit Übernachtung, Kanufahrten, Radtouren, Schwimmen und viel Aktion für nur 344,- € pro Teilnehmenden anbieten.